Nordic walking


Nordic Walking ist ein besonders effektives Ganzkörpertraining.

 

Durch den aktiven Einsatz der Stöcke werden nicht nur Beine und Po trainiert, sondern es wird auch gezielt die Muskulatur von Schultergürtel, Rücken, Brust und Armen gestärkt.

Die Laufstöcke fordern nicht nur einen besonderen aktiven Armeinsatz, sondern geben auch Halt in unebenem Gelände und erlauben ein ganzjähriges Training.

Zudem sorgen die Stöcke für eine fast automatisch korrekte Körperhaltung und ermöglichen eine optimale Sauerstoffaufnahme. Es ist ein optimales Herz- Kreislauf - Training, gelenkschonend und somit auch bei orthopädischen Beschwerden ideal.

 

 

 

Im Kurs erlernst Du den richtigen Umgang mit den Stöcken wie zum Beispiel:

  • Erlernen der Grundtechnik - ökonomischer Einsatz des Körpers (zum Beispiel Fußtechnik, Oberkörpereinsatz und Haltung.
  • Erlernen des optimalen Stockeinsatz - Wie setzte ich den Stock optimal in der Bewegung ein, welche Größe müssen meine Stöcker haben
  • Bergauf und Bergab gehen
  • Nordic Walking in leichten, mittelschweren und schwerem Gelände
  • kleine Kraft- und Dehnungseinheiten

 

 

Dieser Kurs ist als Präventionskurs nach §20 SGB V anerkannt und kann bei den Krankenkassen bei erfolgreicher Teilnahme abgerechnet werden.

Nordic Walking §20 Worpswede DI 18.08.20

NW §20 - Vormittags

Über 10 Wochen Kurs

Start: DI 18.08.2020

Uhrzeit: 11:00

Dauer: 60 min

Ort: 27726 Worpswede, Bergstraße, Großer Parkplatz

120,00 €

  • Plätze frei


Nordic Walking Stöcke können während der Kurszeit zur Verfügung gestellt werden.

Bitte um vorherige Anmeldung.